"

""3:0, 3:0, 3:0 !!""

FC 27 Schapen I (2.) - SC Spelle-Venhaus III (3.)  0:3 ( 23:25, 24:26, 21:25; 64 min.)


In einem sehr kampfbetonten Spiel gelang der 3. Damenmannschaft die 3:0 Revanche gegen den FC 27 Schapen I und der Anschluß an die Tabellenspitze der Kreisliga.

HurraDer erste Satz begann furios, mit taktisch sehr gut gelegten Bällen und starken Aufschlägen konnten die Speller mit 9;3 in Führung gehen. Dann zeigte sich wieder die altbekannte Annahmeschwäche und Schapen konnte zum 9:9 ausgleichen. Trainer Martin Altenschulte nutze eine Auszeit den Schapener Lauf zu brechen und die eigene Mannschaft zu beruhigen. Zeitweise funktionierte dies, doch die Speller agierten immer wieder überhastet und so stand es 20:14 für die Schapener, als eine klare Fehlentscheidung des Schiedsgerichtes zu Unmut führte. Dies war eine Schlüsselszene im Spiel, denn die Speller waren richtig sauer und spielten danach wie ausgewechselt. Luisa Wesenberg gelangen acht starke Aufschläge und plötzlich stand es 22:20 für die Speller. Der Satz ging letztendlich mit 25:23 Punkte nach Spelle.

Der zweite Satz war ein Spiegelbild es ersten Satzes. Starke Aufschläge der Speller, danach aber wieder Annahmeproblem, so ging es über 8:5 und 13:13 hin und her. Dann gelangen Ilka Wagner fünf starke Aufschläge und der zweite Satz konnte mit viel Glück mit 26:24 Punkten gerettet werden.

Im dritten Satz erlahmte die Schapener Gegenwehr ein wenig, lediglich eine starke Aufscchlagserie der Schapenerin Ilona Mey zwang die Speller eine Auszeit zu nehmen. Doch dieser Satz konnte mit 25:21 Punkten relativ deutlich gewonnen werden.

Spielerisch war die Leistung der Speller Damen nicht das Beste was die Mannschaft zu leisten vermag, aber kämpferisch war es überzeugend. Und dies war ja immer einer der nachgesagten Schwächen der Truppe. Somit ist Trainer Martin Altenschulte sehr zufrieden und wenn es gelingt die Spielstärke vom Salzbergener Spiel mit der kämpferischen Leistung des heutigen Spiels zu verbinden, sind noch einige Siege möglich.

tabelle1

"
Go to top