"

Quo vadis - Wohin geht der Weg der 3. Damenmannschaft ?

Samstag 18.11.2013, ab 14.00 Uhr große Sporthalle Spelle

SC Spelle-Venhaus III (4.) - VfL Herzlake I (3.)
SC Spelle-Venhaus III (4.) - FC 27 Schapen II (6.)

baggerDie kommenden Heimspiele der 3. Damenmannschaft werden zeigen, ob der 3:1 Sieg gegen den Tabellenführer SVA Salzbergen IV am letzten Spieltag nur eine Eintagsfliege, oder ein Schritt Richtung Tabellenspitze war. Mit dem VfL Herzlake erwartet der Speller Nachwuchs einen unangenehmer Gegner. Nicht umsonst stehen die Herzlaker mit drei Siegen mit in der Tabellenspitze der Kreisliga A. Hoffentlich sind Zuspielerin Ilka Wagner und Mannschaftsführerin Sophia Kulüke wieder gesund und können bei diesem wichtigen Spiel der Mannschaft helfen am VfL Herzlake vorbeizuziehen. Dazu bedarf es gewiss den vollen Einsatz aller Spielerinnen und die konsequente Weiterführung der gegen Salzbergen gezeigten Leistung.

Im zweiten Spiel ( ca. 16 Uhr) gibt es ein erneutes Aufeinandertreffen gegen den FC Schapen. Nach der Niederlage gegen die erste Schapener Vertretung am ersten Spieltag, wird das Speller Team gegen die Schapener Reserve alles geben um diese Scharte auszumerzen. Doch gegen vermeintlich schwächere Mannschaften tut man sich immer besonders schwer. So wird das Lokalderby bestimmt kein Spaziergang. Trainer Martin Altenschulte erwartet vollen Einsatz und wird sicherlich kritisch begutachten wer sich für weitere Einsätze in der Startaufstellung empfiehlt.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer !

 

 

 

 

 

 

 

"

Go to top