Am Freitagabend ging es für die 3. Damenmannschaft nach Leschede, um einen weiteren Sieg einzufahren. Dieses Ziel konnte leider nicht erreicht werden. Durch eine schlechte Annahme, wenig gute Angriffe und Aufschläge war es schwer, gegen Leschede III Punkte zu holen. Bereits den ersten Satz haben wir mit 25:12 verloren. Während des Spieles waren wir nicht konzentriert bei der Sache und haben viele Eigenfehler gemacht. Angriffe und Aufschläge gingen ins Netz und die Spielerinnen auf dem Feld fingen an Bälle herüber zu pritschen. Ebenso hatte die gegnerische Mannschaft gute und präzise Aufschläge, die uns Probleme bereitet haben, sodass wir den 2. Satz 25:6 verloren haben. Im Letzten Satz hat die 3. Damenmannschaft des SCSV dann doch noch mehr Punkte eingefahren, da sie im Gegensatz zu den ersten beiden Sätzen ihrer Leistung steigern konnte. Leider reichte das nicht aus, sodass man auch den dritten Satz mit 25:17 abgeben musste. Am Ende durften wir mit einem 0-3 nach Hause fahren. Jetzt konzentrieren wir uns auf das nächste Spiel und hoffen, dass wir dort Punkten können.

Go to top