Morgen erwartet unsere erste Damenmannschaft den SC Langenhagen zum 4. Heimspiel in der 3. Liga West. Die Mannschaft aus Langenhagen ist den Spellern nicht ganz unbekannt, denn bereits vor zwei Jahren traf man aufeinander – damals noch in der Regionalliga. Die Bilanz in der Regionalliga lässt sich aus Speller Sicht durchaus als positiv beschreiben, denn sowohl das Hinspiel in Langenhagen als auch das Rückspiel im Emsland gingen mit 3:2 und 3:1 jeweils auf das Konto des Spratte-Teams. Dennoch erwartet Spelle am morgigen Samstag einen starken Gegner. Beide Teams haben sich seit ihrem Aufeinandertreffen in der Saison 2014/15 weiterentwickelt und verändert. Langenhagen spielte in 2015/16 eine starke Saison in der 3. Liga und etablierte sich dort mit einem hervorragenden 4. Platz. Zwar wartet das Team um Trainer Clas-Ole Widderich in dieser Saison noch immer auf seinen ersten Sieg, dennoch konnten bereits zwei Punkte eingefahren werden in den Spielen gegen GfL Hannover und TV Eiche Horn Bremen – zwei Teams, die sich zurzeit im guten Mittelfeld der 3. Liga West bewegen. In der aktuellen Tabelle liegt Langenhagen mit einem Punkt Rückstand hinter Spelle auf dem 11. Platz. Es wird also spannend Morgen beim Kampf um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Wie immer hoffen wir auf die Unterstützung unserer einzigartigen Fans – Morgen um 20 Uhr in der Sporthalle Spelle!

20161104 D1

Go to top