Am kommenden Sonntag (23.10.16; Spielbeginn 16 Uhr) reist die erste Damen des SCSV zum Mitaufsteiger Ostbevern. Die Mannschaft um Dominik Münch durfte als Drittplatzierter der Regionalliga-West ebenfalls in die dritthöchste Liga Deutschlands aufsteigen. Aktuell ist der BSV mit einem gewonnen Spiel punktgleich mit dem Speller Team. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses setzt sich der BSV auf den achten Platz ab.
Die gegnerische Mannschaft ist ebenfalls neu in der dritten Liga und dem SC Spelle-Venhaus noch völlig unbekannt. Hinter sich haben die Spellerinnen eine intensive Trainingswoche mit Einheiten im Fitnessraum und einem zusätzlichen Trainingsspiel. Man ist also gut vorbereitet und höchst motiviert, die Mitaufsteiger zu schlagen und somit weitere Punkte auf dem Speller Konto zu verbuchen. An die sehr guten Leistungen vom letzten Wochenende will Spelle anknüpfen.

Go to top